Silikonformung

page_banner
Liquid Silicone Rubber (LSR) ist ein Zweikomponentensystem, bei dem lange Polysiloxanketten mit speziell behandelter Kieselsäure verstärkt werden.Komponente A enthält einen Platinkatalysator und Komponente B enthält Methylhydrogensiloxan als Vernetzer und Alkoholinhibitor.Das Hauptunterscheidungsmerkmal zwischen Flüssigsilikonkautschuk (LSR) und Hochkonsistenzkautschuk (HCR) ist die „fließfähige“ oder „flüssige“ Beschaffenheit von LSR-Materialien.Während HCR entweder ein Peroxid- oder ein Platin-Härtungsverfahren verwenden kann, verwendet LSR nur eine additive Härtung mit Platin.Aufgrund der duroplastischen Beschaffenheit des Materials erfordert das Spritzgießen von flüssigem Silikonkautschuk eine spezielle Behandlung, wie z. B. ein intensives Verteilungsmischen, wobei das Material auf einer niedrigen Temperatur gehalten wird, bevor es in den beheizten Hohlraum gedrückt und vulkanisiert wird.

Hinterlasse deine Nachricht

Hinterlasse deine Nachricht